Events

EVENTS

Anlass 4. November 2021

Am 4. November 2021 hat swissvacuum einen Event bei der Firma TOFWERK AG und dem Institut Empa durchgeführt. Bei diesem Anlass kamen wir in den Genuss diverser interessanter Präsentationen. Zudem wurde die offizielle Preisverleihung des swissvacuum-Preises 2019 an Reto Wiesendanger und des swissvacuum-Preises 2020 an Romain Cerubini nachgeholt. 

Preisträger 2019 / Reto Wiesendanger mit der Arbeit: Development and performance evaluation of a high mass resolution time of flight laser ablation ionisation mass spectrometer

Preisträger 2020 / Romain Cerubini mit der Arbeit: Spectrophotometry of salty ices with implications for the surfaces of icy moons

Im Anschluss an die Präsentationen konnten die Teilnehmer/innen die Produktion und Forschungsabteilungen beider Firmen/ Institutionen besuchen.

Generalversammlung

Ein wesentlicher Bestandteil des Vereinslebens ist die jährlich durchgeführte Generalversammlung. Diese ist verbunden mit einer wissenschaftlich-technischen Veranstaltung, die mit einem Besuch bei einem Unternehmen, einer Forschungsanstalt oder einer universitären Forschungseinrichtungen einher geht. So gewinnen wir neben den organisatorischen Details des Vereinsleben immer auch einen interessanten Einblick in das Arbeitsumfeld des einladenden Veranstalters. 

Ort und Datum der nächsten Generalversammlung werden Anfang 2022 bekannt gegeben!

Vakuumkurs

Der reguläre Vakuumkurs findet alle zwei Jahre statt. Auf Anfrage ist es möglich, Kurse ausserhalb der vorgesehenen Kurse durchzuführen. 

Der letzte Vakuumkurs hat am 9./10. September 2021 an der ETH Zürich stattgefunden.

Der nächste Vakuumkurs wird im Jahr 2023 durchgeführt. Das Datum wird frühzeitig auf unserer Internetseite publiziert!

swissvacuum Preis

Der swissvacuum Preis wird jährlich zur Förderung der technisch-wissenschaftlichen Ausbildung an höheren Fachschulen, Fachhochschulen, technischen Hochschulen oder Universitäten in der Schweiz vergeben. Der im Jahr 2013 initiierte Preis ist mit einem Preisgeld von 2000 Schweizer Franken dotiert. Die Vergabe erfolgt im Rahmen der Generalversammlung.

Preisausschreibung 2021 Deutsch / Französisch / Italienisch

 

 

 

Copyright 2022 swissvacuum