Schweizerische Vakuumgesellschaft (SVG)
Société Suisse du Vide (SSV)
Swiss Vacuum Society (SVS)
  flag-de flag-fr flag-en
Home

swissvacuum

Im Jahre 1952 konstituierte sich die "Schweizerische Gesellschaft für Vakuumphysik und -technik" bzw. "Société Suisse pour la Science et la Technique du Vide". Im Jahre 2001 nahm die Gesellschaft neue Statuten auf, und damit auch der Name "swissvacuum". Sie beschäftigt sich aktiv mit der Vakuumphysik und -technik sowie deren Anwendungen.

Ziele der Gesellschaft

Die swissvacuum hat als Hauptziel, die Wissenschaft und Technik des Vakuums und dessen Anwendungen zu fördern und weiterzuentwickeln. Kenntnisse und Technologien, welche die Herstellung und Messung des Vakuums sowie die wissenschaftlichen und technischen Anwendungen des Vakuum betreffen werden aktiv gefördert. Dazu gehören Oberflächenbehandlung, und Oberflächen-Analysetechniken. Die Gebiete, Material-wissenschaften und deren Technologien (Metalle, Keramik, Glas), sofern diese mit dem Vakuum in Verbindung stehen.

Ein Networking und eine gemeinsame Werbeplattform, wie Homepage- und Messeauftritte, Erbringen von zentralen Dienstleistungen (z.B. Rechtsauskünfte in Personal- und Patentfragen) unterstützen die Mitglieder in ihrem wirtschaftlichen Umfeld.

Die Ziele sind sowohl technischer, wissenschaftlicher, weiterbildender als ach wirtschaftlicher Natur. Im Rahmen dieser Ziele fördert die Gesellschaft die Grundlagenforschung und die angewandte Forschung.

Die Ausbildungsziele haben Universitäts-niveau, sind aber angewandt-technisch ausgerichtet. Kurse und wissenschaftliche Arbeiten werden gefördert.

intro picture